check-circle Created with Sketch.

Bitte buchen Sie HIER Ihre Tickets online.

Vor dem Monitor eines Tablets, auf dem gerade Teilnehmende eines Flechtkurses zu sehen sind, steht ein halbfertiges geflochtenes Körbchen.

Onlinekurse

Besser als jedes Erklärvideo

Wir bringen Abwechslung in das coronabedingte Zuhausebleiben!
Der direkte Kontakt zu Ihnen ist uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns, Ihnen ein stetig wachsendes Angebot an Online-Workshops anbieten zu können.

Per Videochat kommen unsere Kurse und Mitmachangebote zu Ihnen nach Hause.
Buchen Sie Ihre Kreativzeit für digitale Kindergeburtstage oder das Gruppenerlebnis zu Hause.
Unser Infoteam berät Sie gerne bei der Planung.

Allgemeine Informationen

Die verschiedenen Workshops finden über Zoom statt.
Sie kosten 50 € zzgl. Materialkosten und dauern, wenn nicht anders angegeben, etwa eineinhalb Stunden. Benötigt werden ein Computer/Laptop mit Kamera und Mikrofon.

Die Materialliste gibt es zusammen mit dem Link für Zoom bei der Anmeldung im Infobüro (Tel. 05231 706 104, E-Mail infobuero.detmold@lwl.org). Einige Materialien werden im Voraus zur Verfügung gestellt. Sie können beim Museum abgeholt werden oder werden auf Wunsch bei Übernahme des Portos zugeschickt. Für den Postversand ist eine frühzeitige Buchung bis eine Woche vor dem Wunschtermin im Infobüro erforderlich.

Wer sich für einen anderen Kurs aus dem Angebot des LWL-Freilichtmuseums Detmold interessiert, kann sich gerne im Infobüro zu den Online-Möglichkeiten und Terminen beraten lassen.

Für Familien und Kinder

Naturbegegnungen: Wilden Bienen muss geholfen werden

Wildbienen und ihre Verwandten sind nützliche Obstbestäuber. Heute sind sie zunehmend gefährdet und brauchen Schutz.
Der Workshop vermittelt viele interessante Informationen rund um das Thema Bienenschutz. Zum Abschluss wird gemeinsam eine Biene gebastelt, die richtig summt.

Alter: Kinder im Grundschulalter, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Grundmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Flüssigkleber, Buntstifte, Brettchen und Zeitungspapier
Materialbeitrag: 1,50 Euro p. P.

Naturbegegnungen: Ausflug in die Welt der Vögel

Wer Vögeln ein schönes Heim für den eigenen Garten bauen möchte, ist in diesem Kurs genau richtig. Außerdem werden die wichtigsten Singvögel vorgestellt.

Alter: Kinder ab 6 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Grundmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Hammer, Schraubenzieher und Holzleim
Materialbeitrag: 15 Euro p. P.
Dauer: ca. 2 Stunden

Naturbegegnungen: Keine Angst vor Fledermäusen

Fledermäuse haben bis heute eine geheimnisvolle Wirkung auf Kinder. Im Workshop wird über die interessante Lebensweise der Nachttiere berichtet und mit Vorurteilen aufgeräumt. Dann werden Fledermauskästen gebaut. 

Alter: Kinder ab 6 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Grundmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Hammer, Schraubenzieher, zwei größere Schraubzwingen und Holzleim
Materialbeitrag: 12 Euro p. P.
Dauer: ca. 2 Stunden

Naturbegegnungen: Kunterbunte Flattermänner

Schmetterlinge? Wo sind sie geblieben? Die Vielfalt der kunterbunten Flattermänner, die viele Eltern und Großeltern aus ihrer Kinderheit noch kennen, ist nahezu verschwunden. In diesem Workshop lernen Kinder die Tierchen kennen und erfahren, was sie tun können, um ihnen zu helfen.

Alter: Kinder im Grundschulalter, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Grundmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Schere und Klebestift
Materialbeitrag: 1,50 Euro p. P.

Gemeinsam Blütenbilder filzen

Bei diesem Filzkurs gibt es eine Menge Informationen über die Schafe und ihre Wolle. Danach werden die einzelnen Arbeitsschritte erklärt, die nötig sind, um eine saubere und gekämmte Wolle zur Weiterverarbeitung zu erhalten. Anschließend filzen wir gemeinsam Blütenbilder.

Alter: Kinder ab 6 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Grundmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Seife, ein Schwamm und ein paar weitere Alltagsgegenstände
Materialbeitrag: 8 Euro p. P.

Körbchen flechten

Gemeinsam mit Flechtwerkgestalterin Petra Franke werden kleine Körbchen aus Peddigrohr geflochten. Darin können zum Beispiel Obst, Spielzeug oder andere Dinge aufbewahrt werden.

Alter: Kinder ab 6 Jahren mit Hilfe eines Erwachsenen, ab 8 Jahren auch alleine, Familien
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Das Flechtmaterial stellt das Museum zur Verfügung; benötigt werden zudem: Eimer mit Wasser, eine Ahle oder ein Schraubenzieher und ein Handtuch
Materialbeitrag: 10 Euro p. P.
Dauer: ca. 2 Stunden

Für Erwachsene

Naturbegegnungen: Wildbienen helfen – aber richtig

Bienen sind ein entscheidender Bestandteil für ein funktionierendes Ökosystem. In diesem Workshop lernen Sie, was Sie beim Bau von Wildbienennisthilfen beachten müssen. Bei einem Vortrag über die Lebensweise der Wildbienen werden entscheidende Detail zu ihrem Schutz vermittelt.

Alter: Erwachsene
Anzahl: max. 10 Personen
Material: Wer gemeinsam eine Nisthilfe bauen möchte, besorgt sich eine leere Konservendose, Bambus von 3-9 mm Innendurchmesser, Gips, eine Baumschere und eine Eisensäge

Weidenkleinigkeiten

Gemeinsam mit Flechtwerkgestalterin Petra Franke werden kleine Weidenkunstwerke geflochten, die als Spiralen oder Windwipper eingesetzt werden können.

Anzahl: max. 10 Personen
Material: Die Weiden müssen kurzfristig vor dem Termin beim Museum abgeholt werden; benötigt werden zudem: eine Rosenschere und ein scharfes Taschenmesser
Materialbeitrag: nach Verbrauch
Dauer: ca. 4 Stunden

Gartenstecker aus Weiden

Es muss nicht Metall sein, Weide ist ebenso schön. Gemeinsam mit Flechtwerkgestalterin Petra Franke werden Gartenstecker gestaltet.

Anzahl: max. 10 Personen
Material: Die Weiden müssen kurzfristig vor dem Termin beim Museum abgeholt werden; benötigt werden zudem: eine Rosenschere und ein scharfes Taschenmesser
Materialbeitrag: nach Verbrauch
Dauer: ca. 2 Stunden

Buchungsformular

Feste Termine finden Sie zudem in unserem Veranstaltungskalender.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Infobüro:
Telefon: 05 23 1 / 706 - 104
E-Mail: infobuero.detmold@lwl.org

Buchen Sie ganz einfach Ihre Führung oder Ihr Aktionsprogramm über unser Buchungsformular: