check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Die Saison 2022 ist beendet.

Einen Arbeitsplatz in einem unserer Büros. Auf dem Bild ist ein PC, eine Tastatur, eine Maus und diverses Schreibtischzubehör.

Jobs

Aktuelle Stellenausschreibungen

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold – Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster – sucht zum nächstmöglichen Termin eine:n

eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d) für die Landschaftsökologie
(EG 14 TVöD; Kenn Nr. 4341)

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit (39 Stunden) zu besetzen.

Hier geht es zur vollständigen Stellenausschreibung

____________________________________________________________________________________

Alltagskultur im Fokus

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold ist eines der führenden kulturhistorischen Museen Deutschlands. Mit rund 200.000 Museumsgästen ist es das meistbesuchte Museum in der Region. Auf rund 90 Hektar gestalteter Kulturlandschaft bewahrt und präsentiert es wesentlichen Haus- und Siedlungsformen Westfalens sowie eine Sammlung von rund 250.000 alltagskulturellen Objekten.

Seit 2019  führt das LWL-Freilichtmuseum Detmold den Titel Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur. Darin spiegelt sich Auftrag und Selbstverständnis: Im Fokus der Museumsarbeit steht das Verhalten von Menschen – alltäglich, lebenspraktisch, historisch und aktuell. Das Museum fragt danach, welche Handlungsspielräume Menschen in der Gestaltung ihrer Lebenswelt haben und wie sie diese nutzen. Es will Besucher und Besucherinnen dazu anregen, in der Begegnung mit Fremdem und Bekanntem Neues zu entdecken, aus ungewohnten Perspektiven auf die eigene Lebenswelt zu blicken und diese mitzugestalten.

Ende 2025 wird das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude des Museums eröffnet, das es erstmals ermöglichen wird, ganzjährig Sonderausstellungen zu aktuellen, gesellschaftlich virulenten Themen zu zeigen. In einer innovativen Programmatik sollen Freilichtbereich und Sonderausstellungen miteinander verknüpft und die Potenziale der Sammlung für anregende und anziehende Ausstellungen ausgeschöpft werden. Dabei versteht sich das Museum als ein nachhaltiger und ökologischer Ort. Dieses Selbstverständnis findet sich nicht nur in der Architektur des Neubaus wieder, sondern wird auch zu einem wichtigen Leitfaden für Sammlungen und Ausstellungen ausgebaut.

Das Museum ist in Bewegung. Wir suchen Sie, wenn Sie Lust und Geschick haben, es in der dynamischen nächsten Entwicklungsphase mit zu gestalten und es zu einem Ort des aktiven Austausches, der Debatte und der gegenseitigen Anregung zu entwickeln.

Diversität im Museumsteam

In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Wir betrachten eine Erhöhung der Diversität im Museumsteam als Gewinn. Vielfältig zusammengesetzte Teams vereinigen besondere Qualitäten, Kompetenzen und unterschiedliche Perspektiven. Sie ermöglichen den Museen ihre Aufgaben zeitgemäß zu erfüllen. Deshalb werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten und/oder mit (familiärer) Migrationsgeschichte ausdrücklich begrüßt.

Namensabweichungen in angehängten Zeugnissen und anderen Dokumenten bitten wir kenntlich zu machen. Alle Angaben in Ihrer Bewerbung werden vertraulich behandelt.

Und sonst?

Auf den Beweis, dass ein großer öffentlicher Arbeitgeber, ein unbefristeter Arbeitsvertrag und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team sowie Flexibilität für individuelle Karriere- und Lebensmodelle sehr gut zusammenpassen! Und sonst? – Auf:

  • die Tätigkeit in einem Museum, das mit seinen Ausstellungen und Veranstaltungen ein breites Publikum anspricht und sich aktiv an gesellschaftlichen Diskussionen und Prozessen beteiligt

  • die Tätigkeit in einem Museum, das von wertschätzender Führungskultur und kooperativer Arbeit in einem motivierten Museumsteam geprägt ist 

  • ein vielseitiges, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

  • eine leistungsstarke vom Arbeitgeber finanzierte Betriebsrente mit der kvw-Zusatzversorgung für Ihre finanzielle Absicherung im Alter

  • eine individuelle Leistungsprämie

  • einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen

Hinweis zu Praktika 2022

Grundsätzlich können in verschiedenen Abteilungen des Museums Praktika durchgeführt werden. Alle weiteren Informationen zu den Voraussetzungen finden Sie hier: Praktika beim LWL

Kontakt

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten,
Jobs oder Praktika haben, dann wenden Sie sich bitte
an unser Personalbüro:

Michaela König
Michaela.Koenig@lwl.org
Tel: +49 (0) 5231/706-195
Fax: +49 (0) 5231/706-106

Ein Piktokramm mit einem i in der Mitte.

Viele Erfahrungen sammeln: Das FÖJ im Museum

Du überlegst, ob ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im LWL-Freilichtmuseum Detmold vielleicht das Richtige für dich wäre? In dem kurzen Video bekommst du Einblicke in die Tätigkeiten, die dich im Museum erwarten.

Hier geht es zum Film über das FÖJ