check-circle Created with Sketch.

Es gelten die 3G-Regeln für den Besuch. HIER können Sie Ihre Tickets online buchen.

Eine Gruppe von Schülern, die gefilzte Seelchen in die Kamera halten. Das sind bunte Bälle, die hier aufgeschnitten sind. Im Inneren ist eine Murmel.

Für Schulgruppen

Auf den Lehrplan abgestimmt

Wie haben die Menschen in Westfalen früher gelebt? Wie meisterten sie ihren Alltag? Für Schulgruppen haben wir im LWL-Freilichtmuseum Detmold ein vielseitiges Angebot. Es ist auf die Lehrpläne und auf unterschiedliche Altersgruppen abgestimmt.

Coronabedingt ist das Angebot derzeit leider etwas eingeschränkt (s.u.).

Führungen und Aktionsprogramme

Eine Auswahl unserer beliebtesten Aktionsprogramme und Führungen für Schulklassen finden Sie in dieser Auflistung. Gerne entwickeln wir auch für höhere Klassenstufen individuelle Programme.

Bienenkorb und Honigwabe

Bei diesem Rundgang begeben sich die Kinder und Jugendlichen auf die Suche nach den Bienen im Museum.

Treffpunkt: Eingang
Maximal 10 Personen (mehrere Gruppen buchbar)
Kosten: 20 € pro Gruppe
Dauer: 1 Stunde

Mit Rad und Flügel

Zu allen Zeiten war die Frage der Energiegewinnung von Interesse. Die Wassermühle und die beiden Windmühlen stehen hier im Mittelpunkt.

Treffpunkt: Eingang
Maximal 10 Personen (mehrere Gruppen buchbar)
Kosten: 20 € pro Gruppe
Dauer: 1 Stunde

Vom Korn zum Brot

In dieser Führung wird praktisch erlebt, was alles dazugehört, um aus Getreidekörnern ein Brot „herzustellen“.

Treffpunkt: Kappenwindmühle
Maximal 10 Personen (mehrere Gruppen buchbar)
Kosten: 20 € pro Gruppe
Dauer: 1 Stunde

Kinderleben auf dem Hof

Wie viel Freizeit hatten Kinder auf dem Lande früher, wieviel arbeiteten sie, und was konnten sie spielen? Verschiedene Aspekte des Erwachsenwerdens kommen bei diesem Rundgang zur Sprache.

Treffpunkt: Eingang
Maximal 10 Personen (mehrere Gruppen buchbar)
Kosten: 20 € pro Gruppe
Dauer: 1 Stunde

Selber mit Rallye-Bögen unterwegs

Eine gute Möglichkeit für eine Erkundungstour durch das Museumsgelände sind auch unsere Rallyes und Arbeitsbögen. Diese gibt es für verschiedene Altersgruppen. Zu den einzelnen Themen kann man Gruppen einteilen, die dann in verschiedenen Bereichen zur Erkundung unterwegs sind.

Bitte bestellen Sie die Bögen im Infobüro vor: Telefon: 0 52 31 / 706 - 104

Fotosuchspiel "Paderborner Dorf" oder "Sauerländer Dorf"

Ihr seid in kleine Gruppen eingeteilt. Die Aufgabe: Findet Details in den Häusern und Höfen. Dazu bekommt ihr einen Plan. Darin könnt ihr alle Details eintragen. Am Ende vergleichen wir eure Lösungen.

Dauer: zwischen 1 Stunde und 1 Stunde und 30 Minuten
Kosten: 5 € pro Gruppe
10 € Pfand

Juhubelbuch

Folgt der Spur der Tiere im Museum und lernt sie kennen. Das Juhubelbuch bietet euch neben spannenden Infos auch Rätsel, Ausmalbilder und kann als Geburtstagskalender genutzt werden.

Kosten: 0,50 Cent

Bäuerliches Wohnen und Wirtschaften um 1800

Lehrkräfte bekommen ein Übersichtsheft mit Lösungen der Arbeitsbögen.
Die Schülerinnen und Schüler erkunden dann die einzelnen Höfe, zum Beispiel den Gräftenhof, den Lippischen Meierhof, den Mindener Hof oder den Westmünsterländer Hof.

Dauer: 1 Stunde;
Kosten: 0,50 € pro Person

Pupils-book

Dieses Arbeitsheft in englischer Sprache hilft euch, das Freilichtmuseum besser kennenzulernen.

Dauer: 30-40 Minuten
kostenfrei

Fachwerk

Was ist ein Fachwerk-Haus und wie wurde es gebaut? Das und mehr lernt ihr bei dieser Erkundungstour.

Dauer: 2 Stunden

Buchungsformular

Alle Preisangaben zuzüglich Museumseintritt
Feste Termine finden Sie zudem in unserem Veranstaltungskalender.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unser Infobüro:
Telefon: 05 23 1 / 706 - 104
E-Mail: infobuero.detmold@lwl.org

Buchen Sie ganz einfach Ihre Führung oder Ihr Aktionsprogramm über unser Buchungsformular:

Mit dem LWL-Mobilitätsfonds ins Museum

Der LWL hat einen Mobilitätsfonds ins Leben gerufen, der es Schulen, Kitas und Kindergärten, die im Verbandsgebiet des LWL ansässig sind, ermöglichen soll, die Erstattung der Fahrtkosten zu einem LWL-Museum oder einem Erinnerungsort, bzw. einer Gedenkstätte zu beantragen.

Weitere Informationen zum LWL-Mobilitätsfonds

Für Lippe: Bildungstickets für Schulen und Kitas

Die Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG) bietet Schulen und Kitas ein Bildungsticket an. Damit können sie in Lippe für 39 Euro (Hin- und Rückfahrt für die ganze Gruppe) mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu einer Bildungseinrichtung in Lippe fahren. Weitere Informationen zu diesem Angebot gibt es bei der Infothek der KVG telefonisch unter: 05261/667 3950.